Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  
Startseite / Fachkliniken und Behandlungsangebote / Frauenheilkunde/ Geburtshilfe

Frauenheilkunde

Beratung einer Frau in der Frauenklinik des St. Willibrord-Spital.Eine eingehende Beratung ist
für ein vertrauensvolles Arzt-
Patientenverhältnis unum-
gänglich.

Der Schwerpunkt der Frauenklinik am St. Willibrord-Spital in Emmerich liegt auf minimal invasiven gynäkologischen Operationen. Neben diesen Operationstechniken werden gynäkologisch-urologische sowie -onkologische Eingriffe vorgenommen.Die Abteilung ist mit modernster medizinischer Technik sowohl im gynäkologischen als auch im geburtshilflichen Bereich (3D-/4D-Ultraschall) ausgestattet. Wir gewährleisten eine Versorgung auf dem neuesten Stand.

Die Frauenklinik am St. Willibrord-Spital umfasst 26 Betten. Unseren Patientinnen stehen dabei ein erfahrenes und engagiertes, achtköpfiges Ärzte-Team unter der Leitung von Chefarzt Antoni Wallner sowie qualifizierte Pflegekräfte zur Verfügung.

Minimal invasive Chirurgie (Schlüssellochchirurgie)

Im Bereich der minimal invasiven Chirurgie arbeitet das Team mit modernster technischer Ausstattung. Diese Operationsmethode ist sehr komplikationsarm. Der große Vorteil liegt hierbei im deutlich geringeren Wundschmerz und einer schnelleren Erholung nach der Operation.

Unser Leistungsspektrum

Bauchspiegelung (Laparoskopie):

  • Diagnostische Bauchspiegelung und Überprüfung der Eileiter
  • Lösung von Verwachsungen
  • Eierstockoperationen
  • Endometriosetherapie
  • Eileiterschwangerschaft
  • Gebärmutterentfernung (teilweise oder vollständig)Sterilisation (Eileiterunterbrechung, -unterbindung
  • Sterilisation (Eileiter-Unterbrechung)

Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie):

  • Gewebeprobe
  • Fremdkörperentfernung (z. B. Spirale)
  • Polypabtragung
  • Myomentfernung
  • Abtragung der Gebärmutterschleimhaut


Urogynäkologie

Mehr als vier Millionen Frauen in Deutschland leiden unter Harninkontinenz – besser bekannt als Blasenschwäche. Für viele Patientinnen ist das Problem ein „Tabuthema“, über das sie nicht sprechen möchten. Dabei gibt es heute vielfältige Behandlungsmöglichkeiten, um Inkontinenz dauerhaft zu heilen oder zumindest eine Besserung zu erzielen.
In unserer Sprechstunde wird zunächst ausführlich Ihre Krankengeschichte erhoben und anschließend eine gynäkologische Untersuchung mit Ultraschall der Unterleibsorgane und der Blase vorgenommen. Ergänzend führen wir eine urodynamische Untersuchung mit Messung der Druckverhältnisse in der Blase und in der Harnröhre durch.

Unser Leistungsspektrum

  • Urodynamische Untersuchung
  • Ultraschall des Harntraktes
  • Spannungsfreie Bänder zur Behandlung von Belastungsharninkontinenz
  • Operationen bei Senkung / Vorfall der Gebärmutter oder Scheide mit oder ohne Netzeinlage


Gynäkologische Onkologie

Auch in der Krebsbehandlung legen wir großen Wert auf individuelle Therapieplanung und -durchführung. Unser Leistungsspektrum umfasst Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen an weiblichen Geschlechtsorganen. Brustkrebserkrankungen werden in enger Zusammenarbeit mit dem Brustzentrum in Wesel therapiert. Eventuell notwendige Chemotherapien erfolgen in der Regel ambulant, um den Patientinnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen. Im Bereich der Bestrahlungstherapien arbeiten wir sehr gut mit den Kliniken in Bocholt und Nijmegen zusammen.

 

Geburtshilfe

Bauch einer Schwangeren.In unserer Geburtshilfeklinik
kümmert sich unser Fachper-
sonal von Anfang an um Sie
und steht Ihnen jederzeit zur
Verfügung.

Schwangerschaft, Geburt, Elternglück - wir, das Ärzte- und Hebammenteam des St. Willibrord-Spitals Emmerich, stehen Ihnen von Beginn an als kompetente Partner für Ihren neuen Lebensabschnitt zur Verfügung. Nach dem Grundsatz „sanft und sicher gebären“ mit den Möglichkeiten der modernen Medizin (z.B. Periduralanästhesie zur Schmerzerleichterung) und vielen alternativen Methoden (u.a. Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie, Bachblüten und Wassergeburt) bieten wir Ihnen Hilfe und Unterstützung bei einem individuell ausgerichteten, familiären Geburtserlebnis.

Lernen Sie uns im Rahmen unserer Informationsabende an jedem 1. Montag im Monat um 19.00 Uhr persönlich kennen - wir freuen uns auf Sie! Rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett möchte die Hebammenpraxis Emmerich mit einer großen Auswahl an Kursen ihre Hilfe anbieten. Das Angebot reicht von der Geburtsvorbereitung und Säuglingspflege über die Nachbetreuung und Rückbildungsgymnastik bis hin zu Aqua-Fitness und Babymassage. Eine Entbindungswanne ermöglicht Wassergeburten.

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.hebammenpraxis-emmerich.de  oder rufen Sie uns an: Tel. 02822 / 73- 1307.
Außerdem arbeiten im St. Willibrord-Spital Hebammen der Klever Praxis "Bauchgeflüster": www.bauchgefluester.de 
Seit Januar 2012 sind auch Gocher Hebammen hier tätig: www.lebensraum-goch.de