Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  

Seelsorge

"Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht."
(Matth. 25, 36b)

Auf dieses Christus-Wort bezieht sich die Kirche, wenn sie Menschen beauftragt, Kranke zu besuchen.

Jeder Patient und jede Patientin des St. Willibrord-Spitals hat die Möglichkeit, mit einem Seelsorger bzw. einer Seelsorgerin der katholischen und evangelischen Kirche Kontakt aufzunehmen. Der Wunsch nach einem Besuch oder persönlichen Gespräch wird gerne erfüllt. 

Die Angebote der Seelsorge sind vielfältig und bestehen aus Krankenbesuchen, Begleitung schwerstkranker und sterbender Patienten, Hilfestellungen sowie Gesprächen mit Angehörigen und Mitarbeitern.

HIER ein Flyer mit detaillierten Informationen (bitte aufs Bild klicken):