Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  

Thoraxchirurgie

Die Thoraxchirurgie befasst sich mit der operativen Versorgung der Organe des Brustraumes und des Brustkorbes mit Ausnahme des Herzens und der Aorta (Hauptschalgader). Es handelt sich um eine junge Fachdisziplin, die sich in den letzten 20 bis 30 Jahren als eigenständiger Bereich der Chirurgie etabliert hat. Der Grund liegt in der Fortentwicklung und Standardisierung der - in der Regel sehr komplexen - Operationen sowie der anspruchsvollen Intensivmedizin und Narkosetechniken. Ein weiterer Grund ist die Zunahme von Lungenerkrankungen und deren erforderliche Diagnostik sowie die steigende Zahl der Lungenkrebspatienten.

Von entscheidender Bedeutung ist die vorbereitende Diagnostik des lungenerkrankten Patienten. So gelingt es, das Operationsrisiko erheblich zu senken und ein individuelles Therapiekonzept für den einzelnen Patienten zu erarbeiten. Es liegt somit auf der Hand, dass eine enge Zusammenarbeit der Thoraxchirurgie, Pneumologie (Lungenheilkunde), Anästhsie, Radiologie und Strahlentherapie (Tumor-Board) die Voraussetzung für die Behandlung der in der Regel sehr kranken Lungenpatienten ist.

In unserem Haus besteht diese Kooperation der genannten Fachdisziplinen, so dass die komplexe Vorbereitung, Diagnostik, Therapieplanung und Nachsorge operativ zu versorgender Patienten effektiv und zeitnah im Team stattfinden kann.

Die Thoraxchirurgie ist in unserem Haus in der Allgemein- und Visceralchirurgie integriert und wird vom Leitenden Arzt Herrn Dr. U. Monser fachlich vertreten. Eine lückenlose Betreuung ist somit gegeben.

Das thoraxchirurgische Spektrum am St. Willibrord-Spital Emmerich umfasst:

Minimal invasive thoraxchirurgische Operationen:

Eingriffe am Mediastinum

  • Mediastinoskopie (konventionell und videoassistiert)
  • Resektion von Mediastinumtumoren (Zysten, Thymusdrüsen)

Konventionelle OP-Verfahren:

  • Lobektomie, Bilobektomie
  • Pneumektomie
  • anatomische Segmentresektion
  • atypische Lungenteilresektion
  • Resektion von Mediastinaltumoren
  • Brustwandtumorresektion
  • Metastasenchirurgie der Lunge
  • Emphysemchirurgie
  • Septische Thoraxchirurgie
  • Pleuraschwartenresektion (Dekortikation)
  • Zwerchfellchirurgie
  • Tracheachirurgie

Erweiterte Lobektomie mit:

  • Bronchusmanschettenresektion
  • Gefäßmanschettenresektion
  • Brustwandteilresektion

Erweiterte Pneumonektomie mit:

  • intraperikardialer Gefäßversorgung
  • Herzvorhofteilresektion
  • Perikardresektion

Ltd. Arzt für Thoraxchirurgie

Oberarzt Dr. med. Uwe Monser

Facharzt für Chirurgie und Thoraxchirurgie
E-Mail: uwe.monser@prohomine.de

 

Sekretariat und Anmeldung:

Frau Gudrun Krebber-Nürnberg
E-Mail: gudrun.krebber-nuernberg@prohomine.de 

Telefon:   02822/73-1130
Fax:        02822/73-1138

Bürozeiten:
Montag, Dienstag und  Donnerstag  08.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch und Freitag                      08.00 - 14.00 Uhr

Thoraxchirurgische Sprechstunde:

Montag:      14.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch:    14.00 - 15.00 Uhr 
Freitag:       14.00 - 15.00 Uhr

Bei Notfällen zu jeder Zeit!